LAM  
 
   

 
Projet CO2 > Projektbeschreibung

De Solarteam ARZÉMÉTIÉ
presentéiert:

TSÉOTSWÉAMKARÉ    CO22-Logo

CO22-Formula

Nachdem klar war, dass das Solarlabor dem Abriss zum Opfer fallen würde, entschied das Solarteam seine Aktivitäten bis zum Bau des neuen Labors ins Schulgebäude zu verlegen. Aus diesen Überlegungen heraus entstand das Projekt:

Ziel des Projektes ist es mittelfristig die Qualität der Raumluft zu

verbessern (weniger CO2 in der Raumluft) und Energie einzusparen

(weniger CO2 in der Erdatmosphäre).

Das Projekt setzt sich aus drei Phasen zusammen.

  • In einer ersten Phase (2009/2010) wurden die Klimadaten in einem Klassenraum messtechnisch untersucht.
  • In der zweiten Phase (2010/2012) wurde eine performante Heizungsregelung für den Klassenraum entwickelt.
  • In einer dritten Phase (2011/2013) wird eine automatische Belüftung des Klassenraumes vorgenommen.

Parallel dazu wird versucht mit stationären und mobilen Messstationen auch Daten aus andere Klassenräumen messtechnisch zu erfassen.

Messwerte CO2

 

actualisée le 2012.09.13 — © Lycée des Arts et Métiers