LAM  
 
   

 
Le Lycée > Charte scolaire > Deutsch > Charta (deutsch) Français

LAM - Schulcharta

Unsere Schule, das "Lycée des Arts et Métiers", ehemals "Lycée technique des Arts et Métiers", ehemals "Handwerkerschule", blickt auf eine über hundertjährige Tradition zurück, auf die wir stolz sind.

Wir, Schüler, Eltern, Lehrer, administratives und technisches Personal und Direktion, halten uns an die folgende Schulcharta, die auf unserem "Leitbildtext" basiert.

Um ein optimales Arbeits- und Lernklima zu schaffen und zu erhalten, beachten wir folgende konkrete Vereinbarungen:

  1. Wir alle möchten von anderen geachtet werden und gehen deshalb auch selbst respektvoll mit anderen um.
  2. Jede Überzeugung ist wichtig und soll ernst genommen werden. Aus diesem Grund versuchen wir, uns in den anderen hineinzuversetzen und seine Meinungen und Handlungen zu verstehen und zu respektieren, sofern sie sich mit den Menschenrechten vereinbaren.
  3. Wir vermeiden Diskriminierung und Gewalt jeder Art. So wird niemand ausgelacht, beschimpft, geschlagen oder auf andere Weise verletzt. Innerhalb und außerhalb des Unterrichts setzen wir uns für eine Atmosphäre ein, in der wir gut arbeiten und uns wohl fühlen können.
  4. Wir ermutigen und helfen uns gegenseitig Probleme zu lösen und schaffen so ein Klima des Vertrauens.
  5. Uns ist es wichtig, dass unser Schulalltag gut abläuft. Wir achten daher auf Höflichkeit, Pünktlichkeit und Einhaltung der schulinternen Regeln.
  6. Wir bereiten uns gewissenhaft und regelmäßig vor und die Schüler achten darauf, die benötigten Schulsachen stets dabei zu haben. Unter diesen Voraussetzungen ist es uns allen möglich, gute Leistungen zu bringen.
  7. Wir wollen in einer sauberen und schönen Schule mit gut gepflegter Einrichtung leben und arbeiten, sowie sie auch mitgestalten. Deshalb gehen wir sorgfältig mit allen Materialien und Einrichtungsgegenständen um.
  8. Wir legen großen Wert auf umweltbewusstes Verhalten. Daher geben wir uns Mühe, umweltfreundliche Materialien zu benutzen, sparsam mit Wasser, Energie und Papier umzugehen und Müll zu vermeiden, beziehungsweise zu trennen.
  9. Wir sorgen uns um unsere Gesundheit und die der anderen. Deshalb halten wir uns an die Gesetze in Bezug auf Alkohol-, Nikotin- und Drogenkonsum.
  10. Die Schüler lernen so, Verantwortung zu übernehmen und sich zu einer eigenständigen Persönlichkeit zu entwickeln.
actualisée le 2017.09.07 — © Lycée des Arts et Métiers