LAM  
 
   



 
Actualités > Actualités récentes > Shell Eco-Marathon 2013 - Newsletter #2 Archives

Shell Eco-Marathon 2013 - Newsletter #2
16.05.2013

Team Luxemburg (Lycée technique des Arts et Métiers)

NEWSLETTER NR. 2: SCHRECKSEKUNDE FÜR DIE FAHRERIN!

Der Tagesbericht fällt heute knapp aus: Dauerregen in Rotterdam. Soeben wurde das von der Rennleitung immer wieder nach hinten verschobene Training komplett abgesagt, so dass morgen früh gleich mit den ersten Wertungsläufen begonnen wird.

Die zehn Schüler der LTAM-Mannschaft haben heute Wartungsarbeiten am Wettbewerbsauto gemacht. Unter anderem wurde ein Radlager gewechselt und der Hinterreifen, denn dieser wurde gestern Opfer einer Notbremsung...

...wie aus der ersten Newsletter hervorging, liefern wir heute noch den Bericht vom gestrigen Training nach. War die Strecke vom Euro Speedway ein 3,2km großes Oval ohne fahrtechnisch relevante Anforderungen an die Fahrer, so verlangt der enge Stadtkurs von Rotterdam Blutzoll - oder nennen wir es besser Kohlefasertribut - von einigen Teams. Wie schon im letzten Jahr hatten so manche Fahrer nicht nur Probleme mit dem engen Kurs, sodern auch mit ihren Fahrzeugen, denn viele dieser extrem konstruierten Prototypen haben die Manövrierfähigkeit einer schwangeren Elefantenkuh und zudem eine Sicht aus der Pilotenkanzel wie ein Emo-Jünger aus seiner überlangen Pony-Frisur, so dass beim ersten Trainingstag Kollisionen leider nicht ausblieben.

So musste gestern Henn Tess gleich bei ihrer allerersten Ausfahrt mit dem Ecotöff 2 eine Vollbremsung aufs Parkett legen, als vor ihr zwei Fahrzeuge kollidierten. Zum Glück blieben alle Beteiligten unverletzt (was den niedrigen Geschwindigkeiten von ca. 20-50 km/h zu verdanken ist), doch bei zwei Teams gab es wohl eine Nachtschicht, beim LTAM-Team dank der guten Reaktion der Fahrerin nur einen neuen Hinterreifen.

Für das Team des Lycée Technique des Arts et Métiers,

Dean GREGORIUS

Shell Eco-Marathon 2013     Shell Eco-Marathon 2013     Shell Eco-Marathon 2013

Shell Eco-Marathon 2013     Shell Eco-Marathon 2013  

 

actualisée le 2014.02.26 — © Lycée des Arts et Métiers